Verein

Was will die LAG?

Wir wollen den Austausch von Erfahrungen und Fachinformationen anregen/fördern und Vernetzung auf Landes­ und Bundesebene bieten die Zusammenarbeit zwischen Spielleitern, Schulen und Kommunen unter­stüt­zen die Zusammenarbeit mit den pädago­gi­schen, künst­le­ri­schen und wissen­schaft­li­chen Einrichtungen initi­ie­ren die Interessen der Theaterlehrer gegen­über der Öffentlichkeit vertre­ten Theater von der 1. bis zur 13. Klasse in den Fächerkanon der Schulen inte­grie­ren eine univer­si­täre Aus­ und/oder Weiterbildung für Theaterlehrer in Brandenburg etablie­ren.

Wir bieten Fortbildungen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) sowie die Gemeinnützige Kultur­ und Bildungsgesellschaft mbH (kubigs) Fachberatung und Unterstützung bei Projekten

Wir orga­ni­sie­ren das Landesschultheatertreffen. Dort können Theatergruppen von Primarstufe bis zur Oberstufe ihre Stücke einer brei­ten Öffentlichkeit vorstel­len und an Workshops teil­neh­men. Die Treffen finden im drei­jäh­ri­gen Wechsel an verschie­de­nen Spielstätten im Land Brandenburg statt.

Wir senden eine ausge­wählte Produktion jedes Jahr zum Schultheater der Länder (SDL), dem bundes­wei­ten Theatertreffen, welches jähr­lich in einem ande­ren Bundesland statt­fin­det.

Wir werden 2017 in Potsdam das Schultheater der Länder (SDL) ausrich­ten.

All dies sind gute Gründe,die BLAGTiS zu unter­stüt­zen. Helfen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft, die Arbeit des Faches Theater mehr in den Fokus der Öffentlichkeit sowie der Schulbehörden und Träger zu stel­len.

 

WIR BIETEN:

Fortbildungen in Kooperation mit dem Landesinstitut für Schule und Medien (LISUM) sowie die gemein­nüt­zige Kultur- und Bildungsgesellschaft mbH (kubigs), Fachberatung und Unterstützung bei Projekten.

WIR ORGANISIEREN:

das Landesschultheatertreffen.

WIR WÄHLEN:

Jedes Jahr eine Produktion für das Schultheater der Länder (SDL).