Uncategorized

9. Bran­den­bur­gi­sches Lan­des­schul­thea­ter­tref­fen vom 5. bis 7. Juni 2019 in Pots­dam

Ein Mann geht durch den Raum, wäh­rend ihm ein ande­rer zusieht.“

So defi­nier­te der bekann­te bri­ti­sche Thea­ter­re­gis­seur und „Erfin­der des lee­ren Raums“ Peter Brook in den 1960er-Jah­ren Thea­ter: Die Begeg­nung von Akteur, Betrach­ter, Ort. – So ein­fach. So viel­fäl­tig.

Das The­ma des Schul­thea­ter­tref­fens der Län­der im Sep­tem­ber 2019 in Hal­le lau­tet: SDL*19 // Raum.Bühne.

Die Bran­den­bur­gi­sche Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Thea­ter in Schu­len e.V. lädt nun euch, lie­be Thea­ter­grup­pen, Thea­ter- und DS-Kur­se, dazu ein, Arbei­ten und Gestal­tungs­ent­wür­fe zu die­sem The­ma beim 9. Lan­des­schul­thea­ter­tref­fen in Pots­dam ein­an­der und einem neu­gie­ri­gen und offe­nen Publi­kum vor­zu­stel­len.

So kön­nen Bran­den­bur­ger Theaterschüler*innen in den Dia­log mit Raum und Büh­ne und mit­ein­an­der tre­ten und wir kön­nen uns gemein­sam ein Stück auf den Weg zum SDL, dem euro­pa­weit größ­ten Jugend­thea­ter­tref­fen, machen. — Ihr habt gar kein Pro­jekt zum The­ma Raum und Büh­ne?
Stimmt das denn?

Setzt sich nicht auch euer aktu­el­les oder geplan­tes Thea­ter­pro­jekt mit den viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten des Büh­nen­raums aus­ein­an­der, indem zum Bei­spiel:

der Raum dem Spiel wich­ti­ge Impul­se gibt // der Raum die Idee des Stü­ckes wider­spie­gelt //
mit unge­wöhn­li­chen Aus­stat­tungs­ma­te­ria­li­en expe­ri­men­tiert wird // Raum­in­stal­la­tio­nen eine Rol­le spie­len // der Raum selbst zum zen­tra­len Inhalt wird // die vier­te Wand der Guck­kas­ten­büh­ne über­schrit­ten und der Zuschau­er­raum als Spiel­raum ein­be­zo­gen wird // ande­re Raum­kon­zep­tio­nen als die der Guck­kas­ten­büh­ne gewählt wer­den (z.B. Arenabüh­ne) // ande­re Räu­me in der Schu­le als Spielort(e) gewählt wer­den // durch (Video-)Projektionen und Sound­in­stal­la­tio­nen neue Raum­di­men­sio­nen eröff­net wer­den???

Im Übri­gen könnt ihr euch aber auch unab­hän­gig vom SDL-The­ma für das Lan­des­tref­fen bewer­ben!!! Es wird aber erwar­tet, dass eure Grup­pe wäh­rend des gesam­ten Tref­fens dabei ist, damit es leben­dig für alle(s) bleibt. Und: Trotz der För­de­rung durch das MBJS und der Unter­stüt­zung von Spon­so­ren ist ein Eigen­bei­trag von 40 Euro pro Per­son zu leis­ten und die Anrei­se erfolgt auf eige­ne Kos­ten.

Also: Sehen wir uns? Wäre toll! — Anfra­gen und Bewer­bun­gen, die natür­lich Pro­ben­stän­de zei­gen kön­nen (DVD und zwei digi­ta­le Fotos) sind bis zum 26.01.2019 zu schi­cken an:

Bran­den­bur­gi­sche Lan­des­ar­beits­ge­mein­schaft Thea­ter in Schu­len e.V.
Hei­ke Scha­de
Bel­zi­ger Chaus­see 5a
14797 Klos­ter Leh­nin

Mail: heikeschade@online.de Fon: 01728396595

BLAG TiS